Botox

Botulinumtoxin-Anwendungen

Beim Botulinumtoxin-Prozess wird die Neurotoxinsubstanz mit feinen Nadeln direkt in die Muskeln injiziert. Anwendung; Stirn, Augenkontur, mittlere Augenbrauen, Mundwinkel, Kieferkante und Halslinien machen sie weniger sichtbar, indem sie Muskelbewegungen verhindern und langfristig die Bildung neuer Falten verhindern.
Botulinumtoxin ist eine Proteinsubstanz, die von Clostridium botulinum-Bakterien produziert wird. Die intradermale oder intramuskuläre Verabreichung von Arzneimitteln, die Botulinumtoxin enthalten, ist als Botulinumtoxinanwendung bekannt.

Wie wirken sich Botulinumtoxin-Anwendungen aus?

Die Muskeln, die es uns ermöglichen, Gesichtsausdrücke zu machen, sind mit der Haut auf ihnen verbunden. Botulinumtoxin ermöglicht es den oberflächennahen Muskeln, sich zu entspannen, um die Linien und Falten, die unsere Gesichtsausdrücke im Laufe der Zeit gebildet haben, zu erweichen und zu reduzieren. Auf diese Weise werden neue Falten vermieden.
what is botox esteticium

Wann beginnen die Wirkungen von Botulinumtoxin-Anwendungen?

Botulinumtoxin zeigt 48 Stunden nach der Anwendung seine Wirkung. Es dauert 10 Tage, um die endgültige Form zu erhalten. Botulinumtoxin-Injektionen werden seit mehr als 10 Jahren sicher angewendet und sind von der FDA (US Food and Drug Administration) zugelassen.

Wie lange hält der Botox-Effekt an?

Die Wirkung von Botulinumtoxin kann bei den ersten Anwendungen bis zu 4 Monate und bei wiederholten Anwendungen bis zu 6 Monate anhalten. Die Behandlung muss möglicherweise häufiger bei Menschen mit großen Gesichtsmuskeln (z. B. Männern) oder bei Menschen, die ihre Gesichtsmuskeln häufiger verwenden, wiederholt werden.

Auf welchen Bereich des Gesichts können Botulinumtoxin-Anwendungen angewendet werden?

Die am besten geeigneten Gesichtsbereiche für die Behandlung mit Botulinumtoxin sind die Stirn, die Augen und die Augenbrauen. Darüber hinaus wird es auch für Halslinien, Falten am Nasenrand, Nasenspitze, Lippen- und Kinnbereichsfalten verwendet.

botolunium toxin esteticium

Wie wird die Anwendung von Botulinumtoxin angewendet?

Der Bereich, in dem Botulinumtoxin angewendet wird, wird mit einer Lokalanästhesiecreme anästhesiert. Es wird 20 Minuten gewartet und nach der Reinigung des aufzutragenden Bereichs wird die Botulinumtoxinsubstanz in kleinen Dosen intramuskulär injiziert. Eine 10-15-minütige Sitzung ist für die Anwendung ausreichend.

Bei der Anwendung von Botulinumtoxin nehmen Mimetika ab, die Falten auf der Stirn und den Augenbrauen verursachen. Das Medikament ist nur im Anwendungsbereich wirksam. Andere Gesichtsmuskeln sind von der Injektion von Botulinumtoxin nicht betroffen.

Kann Botox mit anderen ästhetischen / Anti-Aging-Anwendungen kombiniert werden?

Die Anwendung von Botulinumtoxin kann mit anderen Anti-Aging-Anwendungen verwendet werden. Das Füllen für ästhetische Zwecke wird häufig zusammen in hochfokussierten Ultraschall- oder ästhetischen Laserbehandlungen verwendet.
Die Nebenwirkung der Anwendung von Botulinumtoxin ist äußerst gering. Nach der Anwendung kann es zu leichten Kopfschmerzen und Blutergüssen kommen. Die blauen Flecken heilen in wenigen Tagen ab und können mit Make-up bedeckt werden.

Sind Botox-Injektionen schmerzhaft?

Einige Patienten fühlen sich während der Injektion von Botulinumtoxin möglicherweise wund. Es ist jedoch nicht üblich, nach der Anwendung Schmerzen zu verspüren. Um die Beschwerden zu verringern, werden anästhesiewirksame Cremes auf die Bereiche aufgetragen, die vor der Behandlung aufgetragen werden sollen.

Kann jemand Botox bekommen?

Schwangere und stillende Frauen können Botuliniumtoxin nicht anwenden. Die Injektion von Botulinumtoxin wird nicht bei Personen angewendet, die an neuromuskulären Störungen oder Blutungsproblemen leiden und in dem zu behandelnden Bereich Hautkrankheiten haben.