• Türkçe
  • English
  • العربية
  • Português
  • Français

Diode ist ein Lasergerät mit einer Wellenlänge von 810 mm. Es hat andere Aspekte als die anderen Lasergeräte. Die Behandlungsspitze wird auf -3 Grad Celsius gekühlt, um die Haut vor Verbrennungen oder Anzeichen zu schützen. Die Diodenlaserimplementierung wird nicht durch konstante Impulse verabreicht, und das Handgerät wird wie das Bügeln über der Haut gehalten. Diodenlaserstrahlen können weiter als die anderen Laserstrahlen reichen und sie können die Follikel zerstören, die tief in den Hautschichten angeordnet sind. Diodenlaserstrahlen sind daher für dünne, aber schwarze Haare einflussreicher. Sie können die Follikel an Gesicht, Rücken, Armen und Oberschenkeln zerstören. Der wichtigste Vorteil der Diodenlaserimplementierung besteht darin, dass sie für alle Hauttypen verwendet werden kann.

Fühlt der Patient nach der Implementierung der Laserhaarentfernung Schmerzen?

Nach der Implementierung können um die Follikel Flecken und Schwellungen beobachtet werden. Feuchtigkeitscreme wird auf die Haut aufgetragen und diese Flecken verschwinden in ein bis zwei Stunden. Bei empfindlicher Haut können sich Krusten bilden, die jedoch innerhalb von ein bis zwei Tagen leicht abfallen. Es ist wichtig, den Implementierungsbereich zwei Wochen vor Sonneneinstrahlung zu schützen.

Wie sollen die Anzahl und die Dauer der Sitzungen sein?

Die Anzahl der Sitzungen und deren Dauer variieren von Person zu Person und den Zielgebieten. Während eine Sitzung in einem engen Bereich zwei oder fünf Minuten dauern kann, kann es für den ganzen Körper eine oder zwei Stunden dauern. Jede Sitzung sollte mindestens alle zwei Monate empfangen werden. Je größer die Anzahl der Sitzungen ist, desto länger kann es dauern, bis die Haare wachsen, und dann sollten alle zwei Monate Sitzungen durchgeführt werden.

ZUR INFORMATION

BITTE FÜLLEN SIE DAS FORMULAR AUS!

×