Esteticium, dinamik bir estetik, plastik cerrahi ve sağlık yaşam merkezidir. Estetik Merkezi ve diğer tüm hizmetlerde hasta memnuniyeti ile hizmet vermekteyiz.
Facelift wird angewendet, um die Falten auf der Haut im Gesichts- und Halsbereich zu reduzieren und das Fett in der Wange zu beseitigen. Es dient dazu, Gesicht und Wangenknochen als Ganzes zu heben. Wenn es mit anderen ästhetischen Operationen kombiniert wird, wird der Patient jünger aussehen. Facelift wird im Krankenhaus unter der Aufsicht von Anästhesisten verabreicht. Es dauert ungefähr zweieinhalb Stunden.

Wie wird die Gesichtsstraffung durchgeführt?

Mit Hilfe der Einschnitte von der Kopfhaut über den Ohren bis zur Kopfhaut auf der Rückseite des Ohrs wird die Haut des Gesichts abgeschält und die Muskeln, die ein Absacken verursachen, mit speziellen Nähten angehoben. Übermäßige Haut wird ebenfalls entfernt und der Temporalbereich, die Wangen und der Kinnbereich werden gestrafft. Die Tiefe der Marionettenlinien kann während dieses Vorgangs reduziert werden.

ist vor einer Facelifting-Operation zu tun?

Es ist wichtig, Ihre Erwartungen und den Prozess zu besprechen, um die erzielten Ergebnisse zu verstehen. Diese Operation wird von einem Chirurgen in einem Operationssaal in Vollnarkose durchgeführt. Wenn Sie keine weitere Behandlung in Verbindung mit der Facelifting-Operation erhalten, kann die Entlassung noch am Tag der Operation aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Wird die Narbe für die Operation der Gesichtslifter?

Nach der Operation verbleibt eine Narbe auf der Kopfhaut im Schläfenbereich. Unter dem Kinn befindet sich eine 3 oder 5-Millimeter-Narbe, da der Einschnitt vorgenommen wird, um übermäßiges Fett zu entfernen. Es wird aber nicht von weitem sichtbar sein. Erwartete Ergebnisse machen diese Narben so unsichtbar und abdeckbar wie möglich.

Was passiert nach einer Gesichtsstraffung?

Es gibt nicht so viele Komplikationen nach der Operation. Der Patient spürt Schwellungen, Aufweichungen und Engegefühl in seinem / ihrem Gesicht. Einige der Patienten sind von der Anästhesie beeinflusst und ihre Gesichter mögen etwas asymmetrisch wirken, dies sind jedoch vorübergehende Ergebnisse. Ein Verband wird hergestellt, indem Augen, Nase und Mund weggelassen werden, und der Arzt wird in zwei Tagen entfernt. Nähte werden ungefähr in 5 oder 7 Tagen entfernt. Der Patient kann sein Geschäftsleben weiterführen und kosmetische Produkte auf sein Gesicht auftragen. Vermeiden Sie schwere körperliche Übungen und äußere Schläge. Männliche Patienten sollten sich zwei oder drei Wochen lang nicht rasieren.

Sollte ich diese Behandlung mehr als einmal erhalten?

Die Auswirkungen der Facelifting-Operationen halten jahrelang an, aber das Altern kann die Verspannung der Haut neutralisieren. Diese Operation kann in fünf oder zehn Jahren wieder aufgenommen werden.

×