Genitalästhetikum (Vaginoplastik)

Ästhetische Genitaloperationen werden durchgeführt, um angeborene oder zufällige Missbildungen im Bereich der Vulva-Vagina zu beheben. Probleme im Genitalbereich können nicht offen diskutiert werden, da sich Kommunikationsbarrieren zwischen den Partnern bilden und die Beziehung beschädigt wird. Die Annahme, dass ihre Genitalien als unästhetisch gelten, löst Verlegenheit, Missverständnis und Scheu aus und hat auch negative Auswirkungen auf das Sexualleben von Frauen. Deformitäten in diesen Bereichen können leicht behoben werden, um diese sozialen Probleme zu lösen.

Wie wird die ästhetische Genitaloperation durchgeführt?

Unästhetische Deformitäten im Genitalbereich werden mit Methoden behoben, die je nach Art des Problems festgelegt werden. Im Allgemeinen werden Labioplastie, Schamlippenverkleinerung, Schamlift und Vaginoplastik verabreicht.

Wie wird die Schamlippenverkleinerung angewendet?

Die Labia minora-Reduktion wird angewendet, um die Schlaffheit der inneren Schamlippen zu korrigieren. Es wird in örtlicher Betäubung in 30 Minuten verabreicht und die Nähte werden rechtzeitig aufgelöst.

Wie lange dauert der Heilungsprozess?

Die Operation dauert 30 Minuten und der Patient kann das Krankenhaus in zwei Stunden verlassen. Antibiotika und Schmerzmittel werden verschrieben. Die Patientin kann nach 24 Stunden duschen und am nächsten Tag ihr soziales und geschäftliches Leben weiterführen. Es wird nicht empfohlen, vor einer Woche körperliche Übungen zu machen. Nach zwei oder drei Wochen verschwinden die Stiche und der Patient kann Geschlechtsverkehr haben.

Was ist Labiaplastik?

Schwankungen des Körpergewichts und des Alterns können dazu führen, dass die großen Schamlippen absacken oder ihr Volumen verlieren. Daher kann die Klitoris nicht zusammen mit Labia Minora und Labia Majora bedeckt werden. Dadurch entsteht ein unästhetisches Bild. Zur Lösung dieser Probleme wird eine Labiaplastik verabreicht.

Wie wird die Labiaplastik verabreicht?

Fett aus einem anderen Körperbereich wird in die Schamlippen injiziert, um sie voluminös zu machen. Die Labioplastie wird unter örtlicher Betäubung verabreicht und es ist im Allgemeinen nicht erforderlich, zu nähen. Der Patient kann nach einer Woche der Operation Geschlechtsverkehr haben. Wenn die großen Schamlippen locker oder schlaff sind, kann ihr Volumen durch Fettabsaugung verringert werden.

Was ist ästhetische Schamoperation?

Pubis befindet sich unter dem Bauch. Alterung kann dazu führen, dass dieser Bereich durchhängt und seine Elastizität verliert. Die häufigste Beschwerde ist, dass sich in diesem Bereich Fett ablagert. Dieses Problem kann durch Anwendung einer Fettabsaugung gelöst werden. Das Entfernen übermäßiger Haut und das Anheben des Bereichs mit speziellen Schnüren kann ebenfalls eine Lösung bieten. Diese Operation hinterlässt eine Narbe, die der Narbe im Kaiserschnitt ähnlich ist. Es wird unter örtlicher Betäubung verabreicht, sodass der Patient sein soziales und geschäftliches Leben innerhalb von zwei Tagen fortführen kann.

WhatsApp

Kundendienst
X