Esteticium, dinamik bir estetik, plastik cerrahi ve sağlık yaşam merkezidir. Estetik Merkezi ve diğer tüm hizmetlerde hasta memnuniyeti ile hizmet vermekteyiz.
PRP oder Plättchenreiches Plasma ist ein Gel, das aus dem Plasma in Ihrem Blut gewonnen wird und reich an Blutkomponenten ist, die als Thrombozyten bezeichnet werden. PRP wird auch als “Vampir-Gesichtsbehandlung” bezeichnet, da es aus Blut abgeleitet wird. PRP wird an Zielstellen wie Augenwinkeln und Mund in die Haut injiziert, um feine Linien und Falten wie bei einem synthetischen Gesichtsfüller zu glätten.

Die Vampir-Gesichtsbehandlung unterscheidet sich von einem normalen Gesichtsfüller dadurch, dass Blutplättchen ein Bestandteil von Blut sind, der auf natürliche Weise das Wachstum und die Regeneration des Gewebes stimuliert. Im Blut strömen Blutplättchen an Wundstellen, um die Gerinnung und das Nachwachsen von Gewebe zu fördern. In PRP werden dieselben Blutplättchen mit Wachstumsfaktoren kombiniert, um das Wachstum und die Elastizität des Gewebes in Bereichen zu fördern, die besonders stark von Alterung betroffen sind. Kleine Mengen Ihres eigenen Blutes werden zentrifugiert, um die roten Blutkörperchen, die weißen Blutkörperchen, die Blutplättchen und das Plasma abzutrennen. Die Blutplättchen werden dann wieder in das Plasma eingeführt, um ein Gel zu bilden, das nicht nur als Füllstoff dient, sondern auch dazu beiträgt, dass sich die alternde Haut von innen repariert, um Stirnrunzeln und Krähenfüße zu beseitigen.

Wer kann PRP bekommen?

Fast jeder, der eine natürliche und nicht-invasive Lösung für die alternde Haut wünscht, ist für PRP geeignet. Da die Blutplättchen aus dem eigenen Blut stammen, besteht ein sehr geringes Reaktionsrisiko, und der eigentliche Injektionsvorgang für das plättchenreiche Plasma ist noch weniger invasiv als Botox. PRP eignet sich besonders für jüngere Patienten, die einen Vorsprung bei der Verjüngung ihrer Haut mit einer natürlich und jugendlich wirkenden Lösung erhalten möchten. Kim Kardashian ging mit ihren Instagram-Posts auf ihrer eigenen Vampir-Gesichtsbehandlung viral vor. PRP eignet sich auch nicht nur für Gesichtsbehandlungen: Männer oder Frauen, die unter Haarausfall leiden, können eine PRP-Therapie in der Kopfhaut erhalten, um die Follikel zu stimulieren und das Nachwachsen der Haare zu fördern. Esteticium empfiehlt drei Behandlungen im Abstand von ein bis zwei Monaten, um das Beste aus Ihrer PRP-Therapie zu machen. Danach kann der positive Nutzen der PRP-Therapie ein Jahr oder länger andauern.

Warum das kluge Zentrum für Ihre PRP-Verjüngung wählen?

Nicht alle PRPs sind gleichermaßen geschaffen – das Wise Center ist das einzige Büro in New Jersey, das das Magellan Tru PRP-System einsetzt, das hochreines PRP für Krankenhausergebnisse für optimale Ergebnisse liefert. Mit dem Magellan-System ist Dr. Wise in der Lage, PRP bereitzustellen, das 8x reiner ist als PRP, das Sie anderswo bekommen könnten. Mit einem Rejuvapen wird das PRP durch Mikrokanäle, die durch einen fraktionierten Dermabrasionsprozess erzeugt werden, in die tiefen Hautschichten abgegeben. Darüber hinaus injiziert Dr. Wise das PRP in Bereiche, in denen ein Füllstoff injiziert wird.

Gibt es Risiken?

Natürlich gibt es immer noch Dinge, die dazu führen, dass jemand mit PRP nachteiliger wirkt. Wenn Sie an einer Blutgerinnungsstörung, bestimmten Bedingungen im Blut oder besonders empfindlicher Haut leiden, sind Sie möglicherweise kein guter Kandidat für PRP.

Vereinbaren Sie mit Esteticium eine Beratung, um herauszufinden, ob PRP die richtige Wahl für Ihre Gesichtsverjüngung ist.

* Vampire Facelift® kann nur von zugelassenen Ärzten durchgeführt werden.

ZUR INFORMATION

BITTE FÜLLEN SIE DAS FORMULAR AUS!

×